Verhinderungspflege



Was bedeutet Verhinderungspflege
Wenn Sie als Pflegeperson eines Pflegebedürftigen, eine Zeitlang nicht pflegen können, dann übernehmen wir gerne während dieser Zeit Ihre Aufgabe. Ihr Angehöriger wird weiterhin in seiner gewohnten Umgebung betreut.

Wir übernehmen die Pflege wenn
  • Sie eine Auszeit brauchen z.B. in Urlaub fahren wollen oder einen Ausflug machen wollen
  • Sie einen wichtigen Termin wahrnehmen müssen
  • Sie einfach mal Zeit für sich brauchen z.B. für Sport
  • Sie selbst krank sind oder ins Krankenhaus müssen
oder aus anderen Gründen, die Sie an der Pflege hindern.

Wie kann ich mir die Verhinderungspflege vorstellen
Ihr Angehöriger soll seinen gewohnten täglichen Ablauf beibehalten können. Deshalb werden wir die Pflege und die Pflegezeiten ausführlich mit Ihnen besprechen.
Ihr Angehöriger soll sich sicher und wohl fühlen, deshalb gehen wir ganz individuell auf Ihre Wünsche ein.

zu Kontakt  Wenn Sie weitere Fragen haben, rufen Sie uns einfach an.
PDF Infoflyer Verhinderungspflege (PDF)

Zurück zur Übersicht ...